Heilsitzungen

In Einzelsitzungen  und Gruppenmeditationen wende ich verschiedene Heiltechniken (nach Sri Kaleshwar) an, um die Chakren zu reinigen, Blockaden zu lösen und die Seele zu stärken. Dies ermöglicht Heilung auf körperlicher, psychischer und geistiger Ebene.

Um die Seele zu stärken, brauchen wir ein offenes Herz und können dadurch Selbstheilung erfahren. Es ist eine große Aufgabe, die Herzen der Meschen zu berühren und sie auf ihrem Weg zu begleiten, ihr Herz zu öffnen und zu heilen. Das Herz ist das Tor zur Spiritualität. Jesus ist der Meister des Herzens.

Um lichtvolle Erfahrungen machen zu können, müssen wir uns der Schöpfungsenergie bewusst werden und uns mit ihr verbinden. Das setzt die Reinigung unserer energetischen Kraftzentren (Chakras) voraus. Besondere Heilung geschieht im Womb Chakra (heiliges Schoß Chakra), welches direkt mit der Schöpfungsenergie verbunden ist. So kann sich das höchste Bewusstsein in unserem 3. Auge entfalten und sich die göttliche Präsenz in all ihrer Vielfältigkeit offenbaren.

Durch den Segen der Meisterlinie und der Anwendung von Mantren, Yantren, Shaktipat (Energieübertragung) und speziellen Feuerpujas (Feuerzeremonie) ist es mir eine große Freude, Menschen auf ihrem Weg zu unterstützen und zu begleiten.

Die Heilungsprozesse können durch die angebotenen Seminare und Initiationen (siehe Seminare und Veranstaltung) selbst erlernt und angewendet werden.                                                                 

„Die wahre Freude liegt darin, wenn du dich mit der kosmischen Energie, der Energie Gottes, der Kraft Gottes verbindest. Das ist die wahre Freude.“ – Sri Kaleshwar 

Telefonische Terminvereinbarung einer Heilsitzung, ca 1 1/2 Stunden,  siehe Kontakt.