Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Powerjourney 2022 newsletter

31. August - 16. September

Spirituelle Reise zu den heiligsten Kraftorten in Indien
31.08. – 16.09.2022

Liebe Freunde und Interessierte,
ich freue mich sehr über dein Interesse an dieser aussergewöhnlichen Reise.
Da die Zeiten auch weiterhin „unberechenbar“ sind möchte ich euch sehr kurzfristig die Möglichkeit geben, mit mir gemeinsam an die heiligsten Kraftorte Indiens zu reisen. Es ist leider sehr ungewiss, wie sich das nächste Jahr gestalten wird.
Swami Kaleshwar betonte immer wieder, dass es Jahre geben wird, an denen wir nicht nach Indien bzw. Penukonda reisen können. Der Guruparampara ist mit uns, wir geben unser Bestes und bleiben flexibel.

Der gewählte Zeitraum Anfang bis Mitte September ermöglicht uns abseits von großen Veranstaltungen, an diesen heiligen Plätzen entspannt zu verweilen. Außerdem erwartet uns in  Shirdi ein besonderer Darshan von Baba sowie von Venkateshwara in Tirupthi. 

Möchtest du dabei sein, dann sende mir eine kurze Nachricht mit deinem Terminwunsch.

Einige Plätze wie zum Beispiel Sir Sailam, Tirupathi, Shirdi, Penukonda, Israel und Mekka besitzen hohe Energie. Ein Ort inmitten unberührter Natur, abseits der Menschen gelegen, hat ebenfalls eine großartige Kraft. An diesen Orten ist die Erdschwingung besonders kraftvoll, dort ist der Wind kraftvoll, selbst die Wolken sind es. Ihr werdet enorme Schwingungen fühlen, wenn ihr euch an diesen Plätzen aufhaltet, auch wenn ihr nichts über Energien wissen solltet. Solche Orte strahlen Energieströme ab, wie bei einer Hochspannungsleitung. Eine Seele, die an einem solchen Ort meditiert oder dort einfach nur spazieren geht, wird einen Nutzen davon haben. Indien hat bereits seit Jahrhunderten oder sogar Jahrtausenden, diese Energie verströmt. Diese Energie hilft Menschen, sich sehr kraftvoll zu machen. Das ist eines ihrer Geheimnisse. Menschen, die an diesen Plätzen meditieren, werden sehr heilig, sehr kraftvoll. -Sri Kaleshwar

Heilige Kraftorte der Reise

Penukonda

Penukonda ist ein heiliger Kraftplatz, der sich durch seine historische Verbindung zu Tausenden von Heiligen und göttlichen Seelen auszeichnet. Mit einer einfachen Hütte begann Sri Kaleshwar in Penukonda den Aufbau des Ashrams und 1997 kamen die ersten Studenten zu diesem Kraftort, um die außergewöhnlichen Lehren und die besondere Energie des Kraftortes zu empfangen. Seit dieser Zeit befindet sich der Ashram in stetigem Wachstum und hat sich zu einem prächtigen Pilgerzentrum entwickelt. Viele Studenten Kaleshwar´s erleben/ten dort unzählige Wunder und Heilungen. Das kleine heilige Paradies öffnet das Herz eines jeden Besuchers und heilt die Seelen derer die nach dieser Heilung suchen.>>weiterlesen

Kleinziegenfeld

Shirdi

Shirdi ist Sai Baba´s letzte Ruhestätte (Samadhi)
Shirdi liegt im Distrikt Ahmednagar; es ist der Ort, an dem Shirdi Sai Baba über 60 Jahre lebte und wirkte. Die Altstadt ist ein besonderer Ort, und die gesamte Tempelanlage sowie Sai Babas Samadhi sind höchst spirituelle und heilige Plätze. Shirdi Sai Baba gilt als Avatar und gibt wundervolle, kraftvolle Segnungen (Darshan). Sai Baba nahm Mahasamadhi am 15. Oktober 1918.

Dieser Ort ist magisch, wenn die Menschen hier hin pigern, sind sie überwältigt, Herzöffnung und sie bekommen einen Segen, wie kaum sonst in Indien. >>weiterlesen

Kleinziegenfeld

Tirupati

„Lord Venkateshwara‘s Energie ist die höchste übernatürliche kosmische Energie. Der gesamte Tempel wurde von Krishnadevaraya vorbereitet und gebaut. Wer auch immer sich mit diesem Kraftobjekt verbindet, deren Entwicklungsprozesse werden erfolgreich sein.
Adi Shankaracharya, er hat Sri Chakren in verschiedenen Kraftplätzen in Tempeln in Indien fixiert, – inklusive Lord Balaji und Sri Sailam und Kalahasti. Aber ganz besonders und nur in Tirupati Lord Balaji,  hat er ein paar mehr Bijaksharas in einer perfekten Reihenfolge fixiert. Es zieht soviel Kraft wie möglich.“ -Sri Kaleshwar. >>weiterlesen

Kleinziegenfeld

Kalahasti

Der Shiva Shakti Tempel in Kalahasti enthält viele kraftvolle Shivalingams und Murtis, welche der Seele starke Segnungen geben. Der Sri Kalahasti Tempel beherbergt Einen der fünf Panchabhutalingams (dt.: Fünf Elemente Lingams), den Vayu Lingam, welcher dem Luft-Element entspricht. Der bekannte Meister Adi Shankaracharya ist sehr stark mit diesem Kraftplatz verbunden. In Kalahasti befindet sich eines von Adi Shankaracharyas Seelenobjekte und ein Sri Chakra, welches er selbst erschaffen hat.

Kleinziegenfeld

Tiruvannamalai Arunachala

Im Hinduismus gilt der Arunachala als heiliger Berg. Seine Bedeutung übersteigt in Südindien noch die des Kailash. Arunachala gilt als Manifestation des Gottes Shiva, während Shiva am Kailash nur wohnen soll. Die Stadt Tiruvannamalai gilt deshalb als Pilgerstadt. Einer Legende nach soll auf diesem Berg Shiva in Form eines feurigen Lingam den Göttern Brahma und Vishnu erschienen sein. Auf diese Legende bezieht sich auch der Name des Berges, der als „Hügel des Lichts“ oder „Hügel der Morgenröte“ übersetzt werden kannBekannt ist Arunachala vor allem durch den indischen Heiligen Ramana Marharshi.
Sri Swami Kaleshwar hat eine besondere Verbindung zu Ramana Maharshi und Ramakrishna Paramahamsa. Alle drei sind Seelenbrüder und haben sich über viele Leben begeleitet, laut Swami. >>weiterlesen

Kleinziegenfeld

»Wer einmal nicht nur mit den Augen… sondern mit der Seele in Indien gewesen ist, dem bleibt es ein Heimwehland, an welches jedes leiseste Zeichen ihn mahnend erinnert« Hermann Hesse

Reisedetails

Flug

Der Flüge werden von mir gebucht und das Visum müsst ihr selbst buchen. 

Hotel

Die Hotelzimmer werden von mir in 3 – 4 Sterne Hotels gebucht.
Bittte gib mir Bescheid ob du ein Einzelzimmer  möchtest, wegen dem Aufpreis für Einzelzimmer.

Kosten

Kosten der Reise:

inkl. Ashram Aufenthalt, Hotels, Innlandflüge, Bustransfer Taxifahrten:
ca. 2000 € (ohne An- und Abreiseflug)
Genaue Preisedetails erhalte ich in Kürze und werde sie dir gerne mitteilen.

 

Feuerpuja
Kleinziegenfeld
Feuerpuja
Kleinziegenfeld
Feuerpuja
Kleinziegenfeld

Wir freuen uns, wenn du unsere Veranstaltung auch mit anderen Menschen teilst.

Details

Beginn:
31. August
Ende:
16. September

Veranstaltungsort

Meditationsprogramm
online

Anmelden

Loading gif
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner