Spirituelle Reisen

Spirituelle Kraftreisen an heilige Plätze

 

Die Vorteile des Besuchens Heiliger Orte:

Einige Plätze wie zum Beispiel Sir Sailam, Tirupathi, Shirdi, Penukonda, Israel und Mekka besitzen hohe Energie. Ein Ort inmitten unberührter Natur, abseits der Menschen gelegen, hat ebenfalls eine großartige Kraft. An diesen Orten ist die Erdschwingung besonders kraftvoll, dort ist der Wind kraftvoll, selbst die Wolken sind es. Ihr werdet enorme Schwingungen fühlen, wenn ihr euch an diesen Plätzen aufhaltet, auch wenn ihr nichts über Energien wissen solltet. Solche Orte strahlen Energieströme ab, wie bei einer Hochspannungsleitung. Eine Seele, die an einem solchen Ort meditiert oder dort einfach nur spazieren geht, wird einen Nutzen davon haben. Indien hat bereits seit Jahrhunderten oder sogar Jahrtausenden, diese Energie verströmt. Diese Energie hilft Menschen, sich sehr kraftvoll zu machen. Das ist eines ihrer Geheimnisse. Menschen, die an diesen Plätzen meditieren, werden sehr heilig, sehr kraftvoll.

Selbst wenn euch verrückte Energien umgeben, seid ihr wie ein Lotosblatt. Kennt ihr die Eigenschaft des Lotosblattes?  bwohl es im Wasser ist, bleibt das Blatt vom Wasser unberührt. Niemals absorbiert es, niemals nimmt es auf – egal was kommt, es perlt ab. Wir sind nicht an die Welt gebunden, aber wir leben in der Welt. Seid wie ein Lotosblatt – sitzt in Stille und zieht den höchsten Frieden. Einen solchen Friedenskanal sollte jeder in sich entwickeln. Es ist sehr wichtig, die höchste göttliche Energie in sich zu ziehen.

– Sri Kaleshwar –

Kalahasti
Tiruvannamalai Arunachala
Rishikesh
Varanasi
Himalaya – Mt. Kailash
Hampi